Internet Service Provider (ISP) mit Ökostrom

Auf der Suche nach ISPs die ihre Rechner mit Ökostrom betreiben, bin ich auf die Seite Green Software Engineering des Umwelt-Campus Birkenfeld gestoßen. Hier wird von einer Liste mit ISPs die Ökostrom verwenden geredet. Jedoch ist die Liste mit den ISPs recht versteckt und nicht auf Anhieb auffindbar. Daher hier einfach mal die direkten Links zu den Providern mit den Klassen A, B und C:

„Internet Service Provider (ISP) mit Ökostrom“ weiterlesen

Aktualisierung: Plug & Play 500 Watt Solaranlage

Bei der Weiterentwicklung meiner Software für den Import der CSV Daten die von der Fritzbox täglich für meine Solaranlage per E-Mail versendet wird, ist mir tatsächlich ein grober Fehler in den Daten der Solaranlage aufgefallen:

E-Mail vom 20.08.2016 23:49 Uhr
23:45;14080,000;Wh;3,80;Euro;0,000;kg CO2

E-Mail vom 22.01.2017 23:52 Uhr
23:45;15379,000;Wh;4,15;Euro;0,000;kg CO2

Jeweils der letzte Wert an diesen 2 Tagen ist extrem groß. Die ca. 14 bzw. 15 kWh sind ja von der Fritzbox auch noch in der Nacht, wenn es dunkel ist „gemessen“ worden. Dies ist ein klarer Fehler bei der Aufzeichnung des gemessenen Energieverbrauchs der Fritz!DECT 200 Steckdose.

„Aktualisierung: Plug & Play 500 Watt Solaranlage“ weiterlesen

Plug & Play 500 Watt Solaranlage

Im Mai 2016 habe ich auf dem Dach meiner Wohnung in einem 6-Parteien Mehrfamilienhaus eine 500 Watt „Steckdosen“ (eine sogenannte Plug&Play) Solaranlage installieren lassen. Dabei ist jeweils ein 250 Watt Modul südöstlich und das zweite 250 Watt Modul südwestlich auf dem Dach ausgerichtet. Damit bekommen ich von morgens bis abends Solarstrom vom eigenen Dach!

Achtung: Aktualisierung 17. Dezember 2020: Aufgrund eines Fehlers in den aufgezeichneten Messdaten habe ich korrigierte Werte im folgendem Blog-Artikel beschrieben.

„Plug & Play 500 Watt Solaranlage“ weiterlesen