Energetische Modernisierungsmaßnahmen anhand Heizgradtage bewerten

Es ist Februar 2022 und ich frage mich bereits seit Anfang Januar 2022 was hat eigentlich unsere 2 Sanierungsmaßnahmen bzgl. Energieeinsparung und CO2 Emissionsminderung gebracht? Auf den 1. Blick haben wir mehr Gas für Warmwasser und Heizung im Jahr 2021 verbraucht als im Jahr 2020.

Um genau zu sein waren es im Jahr 2020 10.903kWh proWindgas von damals Greenpeace Energy (heute Green Planet Energy) und im Jahr 2021 12.409kWh 100% Biogas von EWS Schönau. Dabei hatten wir für unsere DHH im Sommer 2020 eine neue wärmegedämmte Hauseingangstür und im Dezember 2020 zwei neue wärmegedämmte Dachflächenfenster einbauen lassen. Auch beide Maßnahmen von der KfW mit 20% Zuschuss gefördert.

Und nun stellt sich mir die Frage hat das jetzt nichts gebracht?

„Energetische Modernisierungsmaßnahmen anhand Heizgradtage bewerten“ weiterlesen

Grundlast mit Plug&Play Solaranlage-Anlage decken? – Teil 2

Januar 2020

Der Start ins Jahr 2020 beginnt natürlich mit dem Monat Januar. In diesem Monat ist die Sonnenscheindauer recht gering und liegt bei ca. 8 Stunden pro Tag (von ca. 08:15 bis ca. 16:15 Uhr). In dieser Zeit liegt die Durchschnittsleistung der Anlage bei ca. 45 Watt.

Da der Januar gemein hin als sehr dunkel und mit wenig Sonnenschein bedacht wird, zeigen die folgenden zwei Diagramme die extrem Tage (viel bzw. kein Sonnenschein).

„Grundlast mit Plug&Play Solaranlage-Anlage decken? – Teil 2“ weiterlesen

Grundlast mit Plug&Play Solaranlage-Anlage decken? – Teil 1

In meinen vorherigen Artikeln über meine 500 Watt Plug&Play Photovoltaik-Anlage habe ich eine Auswertung über den Ertrag der Anlage erstellt und beschrieben. Heute möchte ich den Fokus auf die Grundlast legen, die mit einer solchen Anlage gedeckt werden kann.

Im folgendem Artikel zeige ich für die verschiedenen Jahreszeiten im Jahr die mögliche Abdeckung der Grundlast anhand einer Grafik der durchschnittlichen täglichen Leistung über die Tageszeit auf.

„Grundlast mit Plug&Play Solaranlage-Anlage decken? – Teil 1“ weiterlesen

ZFH: Optimierung der Heizanlage – Teil 2: Warmwasser Zirkulation intelligent schalten

Zwischenbilanz der Optimierungsmaßnahmen (Teil 1 und 2): 22,5% oder genauer 17,5% Einsparung in 2020 gegenüber 2019. Aber lies selbst:

Im Oktober 2020 habe ich wieder im elterlichem Zweifamilienhaus eine weitere Idee zur Gaseinsparung umgesetzt. Mit Hilfe von Standard-Komponenten der Firma AVM (eine bereits vorhandene Fritzbox, einer Fritz!DECT 200 Steckdose und mehrere Fritz!DECT 400 Schalter) wird nun die Warmwasser-Zirkulationspumpe bei Bedarf auf Knopfdruck eines Fritz!DECT 400 Schalters eingeschaltet.

Eine „Wilo Star Z Nova A“ Warmwasser-Zirkulationspumpe an einer Fritz!DECT 200 Steckdose
„ZFH: Optimierung der Heizanlage – Teil 2: Warmwasser Zirkulation intelligent schalten“ weiterlesen

Gasanbieter gewechselt: Neuer Anbieter EWS-Schönau

Dem Ziel CO2 neutral zu leben, kommen wir in 2021 etwas näher. Unsere 3-köpfige Familie hat sich entschieden von 100% Erdgas für Heizung und Warmwasser auf 100% Biogas der Firma EWS Schönau zu wechseln.

Papierfarbrik Palm GmbH & Co. KG, die aus Reststoffen der Altpapierverarbeitung Biogas entstehen lässt! Foto: EWS Schönau Website (Palm GmbH & Co. KG)
„Gasanbieter gewechselt: Neuer Anbieter EWS-Schönau“ weiterlesen