Im Winter Wäsche trocknen ohne Trockner und dabei Energiesparen

Seit fast 4 Jahren nutzen wir keinen Wäschetrockner mehr. Es kostet etwas mehr Zeit jedes einzelne Wäschestück wie zu Omas Zeiten auf eine Wäscheleine zuhängen. Dafür sparen wir jedoch eine ganze Menge an Strom. Im Sommer sowie im Frühling und Herbst ist dies auch unproblematisch. Jedoch im Winter kann es schwierig werden, die feuchte Luft im Trockungsraum wieder nach draußen zu leiten.

„Im Winter Wäsche trocknen ohne Trockner und dabei Energiesparen“ weiterlesen

November 2022, Energiesparen die vorletzte Etappe für 2022

5. Dezember 2022. Der Deutsche Wetterdienst hat heute seine Daten bzgl. der Heizgradtage für den November 2022 veröffentlicht. Damit kann ich wieder unsere Einsparbemühungen mit Zahlen belegen.

Die obige Grafik zeigt das Ergebnis der Einsparbemühungen unserer Familie für den Monat November 2022. Man kann einfach erkennen, auch der November 2022 war viel wärmer als der Vorjahres November! Für die Details zu dieser Grafik lesen Sie weiter.

„November 2022, Energiesparen die vorletzte Etappe für 2022“ weiterlesen

Oktober 2022, Krieg in der Ukraine, Energiesparen und die Klimaerhitzung

Es ist der 4. November 2022. Der Deutsche Wetterdienst hat gestern seine Daten bzgl. der Heizgradtage für den Oktober 2022 veröffentlicht und für mich ist nun die Zeit gekommen, das Ergebnis meiner täglich notierten Zählerstände aus dem Oktober zu erhalten. Schon mal vor ab, die Heizgradtage im Oktober 2022 (158,2) sind um ca. 44,5% niedriger als im Oktober 2021 (284,9). Somit sollte der Gasverbrauch aufgrund des sehr warmen Oktobers schon deutlich weniger geworden sein.

Die obige Grafik zeigt das Ergebnis der Einsparbemühungen unserer Familie für den Monat Oktober 2022. Wie man unschwer erkennen kann, hat der sehr warme Oktober den größten Anteil am Sparen gehabt. Lesen Sie weiter wie ich zu diesen Zahlen gekommen bin.

„Oktober 2022, Krieg in der Ukraine, Energiesparen und die Klimaerhitzung“ weiterlesen

ZFH: Optimierung der Heizanlage – Teil 2: Warmwasser Zirkulation intelligent schalten

Zwischenbilanz der Optimierungsmaßnahmen (Teil 1 und 2): 22,5% oder genauer 17,5% Einsparung in 2020 gegenüber 2019. Aber lies selbst:

Im Oktober 2020 habe ich wieder im elterlichem Zweifamilienhaus eine weitere Idee zur Gaseinsparung umgesetzt. Mit Hilfe von Standard-Komponenten der Firma AVM (eine bereits vorhandene Fritzbox, einer Fritz!DECT 200 Steckdose und mehrere Fritz!DECT 400 Schalter) wird nun die Warmwasser-Zirkulationspumpe bei Bedarf auf Knopfdruck eines Fritz!DECT 400 Schalters eingeschaltet.

Eine „Wilo Star Z Nova A“ Warmwasser-Zirkulationspumpe an einer Fritz!DECT 200 Steckdose
„ZFH: Optimierung der Heizanlage – Teil 2: Warmwasser Zirkulation intelligent schalten“ weiterlesen